JODSCHWEFELBAD

Ein Holländer war es, der um die Jahrhundertwende, genauer 1903, in Bad Wiessee nach Öl bohrte und zunächst auch fündig wurde. Doch schon bald versiegte das „Bayerische Texas“ und anstelle des schwarzen Goldes sprudelte stark nach Schwefel riechendes Wasser aus dem Bohrloch.

Bei einer Untersuchung stellte sich heraus, dass der Bergwerksingenieur Adrian Stoop auf die stärkste Jod-Schwefelquelle Deutschlands gestoßen war. Dem Kurgast stehen heute im Jodschwefelbad insgesamt über 20 moderne Kabinen für individuelle Wannen- und Sprühbäder zur Verfügung. Wer also nicht nach beliebig austauschbaren Wellness-Angeboten, sondern nach effizientem „Gesundbaden“ sucht, der kommt an der stärksten Jod-Schwefelquelle Deutschlands nicht vorbei ...
weiter »
icon

WASSER

Jod-Schwefel-Quellen
icon

ÖFFNUNGSZEITEN

Bad
Montag, Mittwoch, Freitag08.00 - 13.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag16.00 - 19.00 Uhr
 
Sauna
Keine Öffungunszeiten eingetragen
icon

EINTRITTSPREISE (in €, Bad / inkl. Sauna)

 
Die aktuell gültigen Eintrittspreise finden Sie auf http://www.jodschwefelbad.info oder Sie erhalten diese telefonisch unter +49 (0) 8022 86080
 
Preise ab 1 Tag Stunden Abend
Erwachsene --. / -- -- / -- -- / --

Tageskarte Jodschwefel-Wannenbad 25,00 Euro
Jodschwefel-Sprühbad 25,00 Euro
Jodschwefel-Inhalation 13.00 Euro
Jod-Aerosol-Augenbad 13,00 Euro

icon

KONTAKT

JODSCHWEFELBAD
83707 Bad Wiessee
Adrian-Stoop-Str. 37 – 47
Tel. +49 (0) 8022 86080